Rotaract Aschaffenburg präsentiert neuen Vorstand und spendet sieben ShelterBoxen

Übergabe Bild für Website 15_16Während der offiziellen Übergabe lies der Altpräsident Nils Zschau das letzte Club Jahr Revue passieren und bedankte sich bei allen Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung. Danach übergab er sein Amt an den Incoming Präsidenten Thomas Staab. Dem Vorstand gehören zudem an: Katrin Komander (Vize-Präsidentin), Florian Reuter und Nils Zschau (Sekretär & Clubmeister), Luisa Wagenhöfer (Beauftragte für PR & Öffentlichkeitsarbeit) sowie Jan Andre Millemann (Webmaster). Neben dem offiziellen Teil standen weiterhin noch zwei erfreuliche Punkte auf der Abendagenda. Ein weiterer Punkt war die Verkündung einer Spende des Rotaract Clubs Aschaffenburg in Form von sieben ShelterBoxen im Wert von 5.250 €. Die internationale Hilfsorganisation ShelterBox stellt Notpakete, für Krisen- und Katastrophengebiete zusammen. Diese sichern das Überleben von bis zu 10 Personen. Sie beinhaltet über 150 Einzelteile, unter anderem ein Zelt, Werkzeuge und Tabs zur Trinkwasseraufbereitung. Der Rotaractclub wurde hierbei vom Rotary Club Alzenau, dem Inner Wheel Club Aschaffenburg und durch eine Privatspende von Herrn Karl-Heinz Meitinger unterstützt. Der zweite erfreuliche Punkt betraf die Aufnahme zweier neuer Mitglieder in die rotaractische Familie. Andrea Maske und Stefan Herbst zeigten in den vergangen Monaten die notwendige Motivation und Eigeninitiative zur Aufnahme in den Rotaract Club Aschaffenburg.